LSI-RAID via CLI einrichten

Gepostet von am Sep 25, 2014 | Keine Kommentare

Da bei LSI das CLI teilweise leider nicht so schön syntaktisch Baum-basiert strukturiert ist wie z.B. bei 3ware/AMCC, hier ein paar Zeilen, um schnell ein bootbares RAID-1 einzurichten, ohne die unübersichtliche Hilfe in Anspruch nehmen zu müssen:

1. Infos zur installierten Controller-Hardware einholen:
> -EncInfo -aAll

2. Infos zu den physikalischen Laufwerken einholen:
> -PDList -aAll

3. Infos zu den logischen Laufwerken einholen:
> -LDInfo -LAll -aAll

4. RAID-1 auf dem ersten Controller (a0) mit der Device-ID 252 (von EncInfo) erstellen:
> -CfgLdAdd -r1 [252:0,252:1] -a0

5. logiesches Laufwerk als ‚RAID1-Set‘ benennen:
> -LDSetProp -Name RAID1-Set -L0 -a0

6. erstelltes RAID-1 (L0) bootfähig machen:
> -AdpBootDrive -Set -L0 -a0