Supermicro X11SSL-F und die Windows-Installation

Gepostet von am Mrz 17, 2017 | Keine Kommentare

Damit man mit einem Supermicro X11SSL-F Mainboard bei einer Winodws 7- oder Windows 2008 Server-Installation im Setup-Menü unter Windows USB-Tastatur und USB-Maus verwenden kann, muss man zuvor im BIOS folgende Einstellungen vornehmen (sic!):
Quiet Boot: Enabled
Install Windows 7 USB Support: Enabled

Sobald der XHCI-Treiber für USB unter Windows installiert ist, sollte man im BIOS auf
Install Windows 7 USB Support: Disabled
zurückstellen.
Ab diesem Zeitpunkt sind USB-Geräte wie gewohnt unter Windows verwendbar.
Saublöd nur, daß die „Quiet Boot“-Option so überhaupt keinen Sinn macht, aber leider zwingend notwendig ist…