Wenn das JunOS-Update vom USB-Stick fehlschlägt…

Gepostet von am Apr 2, 2017 | Keine Kommentare

…dann liegt das u.U. daran, daß man vorher die Firmware-Datei ins lokale Dateisystem hätte kopieren müssen.

Also in etwa so:
root@switch:RE:0% mount_msdosfs /dev/da1s1 /mnt
root@switch:RE:0% cp jinstall-ex-4200-10.0.S10.1-domestic.signed.tgz /var/tmp
root@switch:RE:0% umount /mnt
root@switch:RE:0% cli
root@switch> request system software add /var/tmp/jinstall-ex-4200-10.0.S10.1-domestic.signed.tgz

…und Neustart:
root@switch> request system reboot
…bzw. bei Virtual Chassis:
root@switch> request system reboot all member

Nach erfolgreichem Neustart noch kurz checken, ob wir auch wirklich auf der neuen Version sind:
root@switch> show version