Umlaute verhindern Windows-Login via samba-Server

Gepostet von am Okt 27, 2017 | Keine Kommentare

Wer schonmal bei der Anmeldung eines Benutzers unter Windows 7 Pro an einem samba-Server (als AD-Server) mit folgender Fehlermeldung konfroniert war
"Die Prozeduranzahl liegt außerhalb des erlaubten Bereichs."
der sollte mal auf dem samba-Server in /etc/passwd nachsehen, ob beim entsprechenden User im Feld „UserID Info“ (5. Spalte) nicht eventuell ein Umlaut oder ein UTF-Zeichen schlummert.
Entfernt man das Zeichen, dann klappt’s auch wieder mit dem Login.

Gleiches gilt auch für Umlaute in den Beschreibungen von samba-Freigaben…